Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Wohnen & Erleben

Zeit sparen mit Tastenkombinationen

Im Alltag erleichtern routinierte Handgriffe fast alles. Brigitte Kafka vom Intern@tto in Gladbeck zeigt wie man mit Tastenkombinationen am PC viel Zeit sparen kann.

  1. Es gibt Dinge, die man am PC immer wieder macht. Zu den beliebtesten Befehlen gehören das Markieren, Ausschneiden, Kopieren und Einfügen. Doch dies mit der Maus und Menübefehlen zu machen ist sehr mühsam. Viel einfacher geht es mit zeitsparenden Tastenbefehlen.
  • Dafür arbeitet man mit der sogenannten „Zwischenablage“. Kopierte Inhalte werden hier so lange gespeichert bis man das nächste Mal wieder etwas kopiert.
  • So kann man Texte oder Dateien von einem Ort an einen anderen kopieren und einfügen.

 

  1. Statt die Zwischenablage wie gewöhnlich mit der kann mit der rechten Maustaste über die Befehle Kopieren/Ausschneiden und Einfügen zu bedienen, kann das auch über die Kombinationen bestimmter Tasten auf der Computertastatur geschehen.
  • Zuerst muss der Text, der verwendet werden soll markiert werden. Dafür den Cursor an die entsprechende Stelle rücken und dann die Hochstelltaste, die man sonst für Großbuchstaben verwendet, gleichzeitig mit der Pfeiltaste nach rechts drücken. Der vom Cursor rechts liegende Text wird markiert. Drückt man stattdessen den Pfeil nach links wird der linke Text markiert.
  • Um einen Text komplett zu markieren benutzt man die Tastenkombination STRG und A

 

  1. Den markierten Text kann man dann verschieden verwenden:
  • Mit der Tastenkombination STRG-Taste und Taste C kann man den markierten Text kopieren.
  • Mit der Tastenkombination STRG-Taste und Taste X kann man den markierten Bereich ausschneiden.
  • Möchte man den kopierten Text an einer anderen Stelle (im gleichen aber auch in einem anderen Textdokument) wieder einfügen, drückt man die STRG-Taste und Taste V. Wichtig: Der Cursor muss sich dafür genau an der Stelle befinden, wo der Text eingefügt werden sollen.
  • Mit STRG-Taste und Taste Z wird eine Aktion wieder rückgängig gemacht.

 

  1. Einen fertigen Text kann man mit Tastenkombinationen ganz einfach drucken und speichern.
  • Mit STRG-Taste und Taste P kann man die Datei drucken. Es öffnet sich das Druckfenster.
  • Mit STRG und Taste S kann man den Text speichern. Mit der F12 führt man den Befehl „Speichern unter“ direkt aus.

 

Die Tastenkombinationen für Windows 7 gibt es hier.

Die Tastenkombinationen für Windows 8 gibt es hier.

Die Tastenkombinationen für Windows 10 gibt es hier.

Letzte Version vom 28. Januar 2016

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Leser-Wandertage am RheinsteigLeser-Wandertage am Rheinsteig Im September 2016 haben wir für Sie eine besondere Wanderwoche geplant: Erleben Sie ereignisreiche Tage im Herzen des UNESCO-Weltkulturerbes Oberer Mittelrhein.
  • Mut zur FarbeMut zur Farbe Zeigen Sie Farbe in diesem Herbst und trotzen den grauen Tagen! Es sieht nicht nur toll aus, sondern macht auch noch gute Laune.
  • Ganz schnell sauber – 7 Tipps für den FrühjahrsputzGanz schnell sauber – 7 Tipps für den Frühjahrsputz Die Weihnachtszeit ist wunderbar, doch sobald die Neujahrsglocken verklungen und die Heiligen Drei Könige durch die Straßen gezogen sind, wächst der Wunsch nach einer frisch gewienerten […]
  • Weben macht SpaßWeben macht Spaß Die uralte Technik, mit der Stoff hergestellt wird, ist wieder „in“. Denn Weben ist einfach zu lernen und bringt schnell Erfolg.
  • Leser-Wandertage in der OberpfalzLeser-Wandertage in der Oberpfalz Im August und September 2017 haben wir für Sie wieder besondere Wanderwoche geplant: Erleben Sie ereignisreiche Tage in der malerischen Oberpfalz.
  • Leser-Wanderreise im traumhaften HarzLeser-Wanderreise im traumhaften Harz Wanderschuhe schnüren und mit anderen Lesern gemeinsam den schönen Harz erkunden! Wegen der großen Nachfrage weiterer Termin im Juli!

Kommentare sind geschlossen.