Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Wohnen & Erleben

Garten-Paradies für Bienen und Hummel

Wenn Sie es lieben wie Bienen und Co durch Ihren Garten summen, dann können Sie schon jetzt die richtigen Pflanzen setzen und damit für genügend Nahrung sorgen.

luise / pixelio.de
luise / pixelio.de

Unbemerkt spielt sich in unseren Gärten ein Drama ab: Bienen, Hummeln und Schmetterlinge verschwinden. Weil es immer intensivere Landwirtschaft gibt, durchgestylte, gekieste Gärten, hochgezüchtete Pflanzen, die keine Nahrung mehr für Insekten bieten. Dabei ist es so leicht, etwas für Bienen & Co zu tun.

Einfach Hilfen für Bienen

  • Keine Unkrautvernichter und Pflanzenschutz im Garten verwenden.
  • Wilde Ecken zulassen.
  • Möglichst große Vielfalt an Pflanzen.
  • Keine Kies-Gärten.
  • Pflanzen wählen, die sehr früh und sehr spät im Jahr blühen.
  • Auf offene, ungefüllte Blüten achten.
  • Kleine Schälchen mit Wasser anbieten.

Doch welche Pflanzen sind zu den verschiedenen Jahreszeiten im Garten die richtigen für Bienen & Co?

Frühling

Am besten wählen Sie unterschiedliche Pflanzen, die vom zeitigen Frühjahr bis in den Frühsommer blühen.

  • violetter Krokus
  • Schneeglanz
  • Winterling
  • Christrose
  • Drachenweide
  • Blausternchen
  • Wildtulpen
  • Obstbäume
  • Johannisbeeren
  • Stachelbeeren
  • Himbeeren

Hochsommer

  • Sonnenhut
  • Sonnenbraut
  • Sonnenblume
  • Duftnessel
  • Hohes Eisenkraut
  • Stockrosen
  • Malven
  • Margerite

Herbst

  • Alle Herbstastern
  • Fetthenne
  • Mauerpfeffer

Bienenfutter für den Balkon

Sollten Sie keinen Garten haben, können Sie auch auf Ihrem Balkon in Pflanztöpfen etwas für die Bienen tun, indem Sie folgende Bienenlieblinge setzen:

  • Duftpelargonien
  • Kleine Glockenblumen
  • Fächerblume
  • Wandelröschen
  • Topfdahlien
  • Bergbohnenkraut
  • Majoran
  • Thymian
  • Lavendel

Noch mehr wertvolle Informationen finden Sie in der März-Ausgabe von plus.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Pflanzpläne für Ihren GartenPflanzpläne für Ihren Garten Tipps vom Gärtnermeister für die Gestaltung von Bauern-, Kies- oder Heidegärten. Alles über Standort, Bodenbeschaffenheit, Pflege und was Sie sonst noch beachten sollten.
  • Offene GärtenOffene Gärten Jetzt stehen wieder viele Gärten für Besucher offen, um sich in ihrer ganze Pracht zu zeigen.
  • Unser Hortensien GuideUnser Hortensien Guide Ausladende Sträucher mit sattgrünen Blättern und eine üppige Blütenpracht: Hortensien müssen sich in heimischen Gärten gewiss nicht verstecken und blühen diesen Sommer wieder besonders schön.
  • So überwintern Sie Ihre LieblingspflanzenSo überwintern Sie Ihre Lieblingspflanzen Wenn die Temperaturen fallen, sollte man sich um seine Pflanzen Gedanken machen. Denn nur dann haben sie eine Chance, richtig zu überwintern.
  • Die optimale HeckeDie optimale Hecke Wer einen Garten hat, kennt die Unsicherheiten, welche Bäume, Pflanzen oder Hecken optimal passen würden. Lesen Sie hier Tipps, die bei der Gartenanlage helfen können.
  • Gärten zum StaunenGärten zum Staunen Wie spannend die Herstellung von Medikamenten aus Kräutern und Heilpflanzen ist, kann in 30 Apotheker-Gärten in Deutschland bewundert werden. Hier finden Sie die Liste mit den 30 Adressen.

Kommentare sind geschlossen.