Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Wohnen & Erleben

Garten-Paradies für Bienen und Hummel

Wenn Sie es lieben wie Bienen und Co durch Ihren Garten summen, dann können Sie schon jetzt die richtigen Pflanzen setzen und damit für genügend Nahrung sorgen.

luise / pixelio.de
luise / pixelio.de

Unbemerkt spielt sich in unseren Gärten ein Drama ab: Bienen, Hummeln und Schmetterlinge verschwinden. Weil es immer intensivere Landwirtschaft gibt, durchgestylte, gekieste Gärten, hochgezüchtete Pflanzen, die keine Nahrung mehr für Insekten bieten. Dabei ist es so leicht, etwas für Bienen & Co zu tun.

Einfach Hilfen für Bienen

  • Keine Unkrautvernichter und Pflanzenschutz im Garten verwenden.
  • Wilde Ecken zulassen.
  • Möglichst große Vielfalt an Pflanzen.
  • Keine Kies-Gärten.
  • Pflanzen wählen, die sehr früh und sehr spät im Jahr blühen.
  • Auf offene, ungefüllte Blüten achten.
  • Kleine Schälchen mit Wasser anbieten.

Doch welche Pflanzen sind zu den verschiedenen Jahreszeiten im Garten die richtigen für Bienen & Co?

Frühling

Am besten wählen Sie unterschiedliche Pflanzen, die vom zeitigen Frühjahr bis in den Frühsommer blühen.

  • violetter Krokus
  • Schneeglanz
  • Winterling
  • Christrose
  • Drachenweide
  • Blausternchen
  • Wildtulpen
  • Obstbäume
  • Johannisbeeren
  • Stachelbeeren
  • Himbeeren

Hochsommer

  • Sonnenhut
  • Sonnenbraut
  • Sonnenblume
  • Duftnessel
  • Hohes Eisenkraut
  • Stockrosen
  • Malven
  • Margerite

Herbst

  • Alle Herbstastern
  • Fetthenne
  • Mauerpfeffer

Bienenfutter für den Balkon

Sollten Sie keinen Garten haben, können Sie auch auf Ihrem Balkon in Pflanztöpfen etwas für die Bienen tun, indem Sie folgende Bienenlieblinge setzen:

  • Duftpelargonien
  • Kleine Glockenblumen
  • Fächerblume
  • Wandelröschen
  • Topfdahlien
  • Bergbohnenkraut
  • Majoran
  • Thymian
  • Lavendel

Noch mehr wertvolle Informationen finden Sie in der März-Ausgabe von plus.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gänse – ideale HaustiereGänse – ideale Haustiere Immer in der Gruppe unterwegs, stets in Rufweite: Gänse lieben Trubel und Nähe zu ihren Artgenossen – und zum Menschen.
  • Frühlingsblumen schenken EnergieFrühlingsblumen schenken Energie Wer sich bunte Blumen und frische Sträuße ins Haus holt, lächelt mehr und tut aktiv etwas gegen die Winterdepression.
  • Die richtige Wolle für jedenDie richtige Wolle für jeden Strickgarne, zusammengesetzt aus verschiedenen Materialien, halten nicht nur Allergiker im Winter wunderbar warm.
  • Basteln mit Papier und SchereBasteln mit Papier und Schere In der Kindheit wurde das Ausschneiden gelernt und geübt. Doch auch als Erwachsener ist es wichtig zu Basteln und zum Beispiel mit Schere und Papier die Feinmotorik zu trainieren.
  • Neues mit altem Leinen gestaltenNeues mit altem Leinen gestalten Ob wohlbehütet aus Mutters Aussteuer oder auf dem Flohmarkt entdeckt – altes Leinen ist Trend. Und daraus hübsche Deko für zu Hause herzustellen, macht richtig Spaß.
  • Batik – die 70er Jahre sind zurückBatik – die 70er Jahre sind zurück Man sieht sie wieder überall in der Stadt: Junge Frauen mit Batik-Shirts, Batik-Kleidern, Batik-Taschen. Farbe ist in – vor allem ganz individuell gestaltet.

Kommentare sind geschlossen.