Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Partnerschaft

7 Tipps für eine glückliche Partnerschaft

Jeder wünscht sich eine glückliche und langjährige Partnerschaft. Doch es klappt nicht immer diese beizubehalten. Was ist das Geheimnis von langjährigen Paaren?

glückliches Paar / © F1online
glückliches Paar / © F1online

14 Jahre und sechs Monate dauert eine Ehe im Schnitt. Da kommt die Frage auf: was machen langjährige, glückliche Paare anders?

Das plus Magazin hat sich umgehört und für Sie sieben wichtige Tipps für eine glückliche Partnerschaft zusammengetragen:

1. Die Romantik wachhalten

Nach etlichen Ehejahren sind die rosa Wolken blasser geworden. Trotzdem ist es wichtig einander öfter liebevolle Worte zu sagen und sich mit kleinen Aufmerksamkeiten zu überraschen. Tun Sie Ihrem Partner spontan etwas Gutes – und schätzen Sie es ebenso, wenn sich Ihr Partner bemüht.

2. „Tut mir leid“ sagen

Langjährige Ehepartner haben meist ein gutes Gespür dafür entwickelt, wann Sie den anderen verletzt haben oder über das Ziel hinausgeschossen sind. Dann ist eine ernst gemeinte Entschuldigung fällig.

Mindestens ebenso wichtig ist aber auch die Kehrseite der Medaille: der Partner sollte auch bereit sein zu verzeihen.

3. Psst, Geheimnis!

Jeder braucht innere (und äußere) Freiräume, möchte Dinge alleine lösen. Mit den Jahren ahnt man auch, bei welchen Themen der andere „dicht macht“.

Zeigen Sie darum Fingerspitzengefühl und meiden Sie ggf. heikle Themen.

4. Machen Sie „das Fass zu“

Sie haben oft über dasselbe Thema gestritten und sind zu keiner Lösung gekommen? Lassen Sie es gut sein, statt sich zu verbeißen. Akzeptieren Sie beide, wenn Sie anderer Meinung sind. Das entspannt und macht die Liebe stärker.

5. Zu zweit lachen

Vor allem über gemeinsam Erlebtes. Erinnern Sie sich an Reisen zu zweit, an Jugendsünden oder witzige Missverständnisse. All das macht ein Paar besonders und stärkt das Bewusstsein: Wir sind einzigartig!

6. Seien Sie loyal

Natürlich, man kennt schon alle Geschichten und Marotten des Partners. Dennoch: Verdrehen Sie nicht die Augen, sondern halten Sie sich zurück – vor allem in Gesellschaft anderer.

7. Neugierig bleiben

Man kann (und muss – siehe Punkt 3) nie alles voneinander wissen, aber der Partner ist der vertrauteste Mensch. Sich füreinander zu interessieren und einander gut zuzuhören ist der höchste Grad der Wertschätzung.

 

Letzte Version vom 3. Dezember 2018

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Wie Sie Ihre Liebe pflegenWie Sie Ihre Liebe pflegen Gerade in langjährigen Partnerschaften kann es zu wachsender Frustration und Verständnislosigkeit kommen. Wo Sie Hilfe erwarten können.
  • Die besten Tipps für die RenteDie besten Tipps für die Rente Für manche Grund zur Freude, für andere eher Anlass zu bangen Fragen: Der Ruhestand stellt oft das gesamte Leben auf den Kopf. Man kann – und sollte – sich vorbereiten.
  • 10 Fragen zum Glück10 Fragen zum Glück Wie gut kennen wir uns wirklich? Was sind unsere Hoffnungen, unsere Träume? Was erwarten wir von uns, von anderen, vom Leben? 10 Fragen, die Ihr Leben verändern.
  • So erreichen Sie Ihre Ziele – Mit neuer MethodeSo erreichen Sie Ihre Ziele – Mit neuer Methode Wie schafft man es abzunehmen, mehr Sport zu treiben oder mit dem Rauchen aufzuhören? Das plus Magazin zeigt Ihnen eine neue und wirksame Methode.
  • Sonderheft Happy – Mein glückliches neues LebenSonderheft Happy – Mein glückliches neues Leben Glück spüren – das wollen wir alle. Was uns besonders glücklich macht: Wenn wir unseren Stress beseitigen können. Ganz besonders gelingt uns dies mit der neuen HAPPY.
  • Unsere SonnenstrahlenUnsere Sonnenstrahlen Zum an die Pinnwand hängen oder verschenken: für jeden Tag im Monat ein Spruch, der uns ein Lächeln ins Gesicht zaubert, uns motiviert oder tröstet. Denn manchmal reicht schon ein kleiner […]

Kommentare sind geschlossen.