Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Handarbeit

Schicke Ponchos selbstgestrickt

Stricken entspannt und lässt den Geist zur Ruhe kommen. Gönnen Sie sich Zeit für sich und beschäftigen Sie Ihre Hände, indem Sie einen hübschen Poncho stricken.

©Lana Grossa GmbH/ Foto: Herbert Dehn
©Lana Grossa GmbH/ Foto: Herbert Dehn

Stricken ist wieder in! Ganz besonders haben jetzt Woll-Ponchos Hochsaison, die gerade im Herbst und Winter gern in Weiß oder kuschligem Grau getragen werden. Doch Ponchos sehen nicht nur schick aus, sie helfen auch, unsere Hände beschäftigt und unseren Geist ruhig zu halten, denn: Stricken entspannt. Umso schöner, wenn man nachher einen schicken Poncho vorweisen kann, der in der kalten Jahreszeit schön warm hält.

Ran an die Stricknadeln und los geht es mit dieser Anleitung für einen Poncho aus Alpaka-Garn.

 

Letzte Version vom 15. November 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Kuschelige Decken strickenKuschelige Decken stricken Nun da die Abende wieder kühler werden, kuschelt man sich gerne mit einer selbstgestrickten Decke auf den Balkon, in den Garten oder abends aufs Sofa.
  • Die richtige Wolle für jedenDie richtige Wolle für jeden Strickgarne, zusammengesetzt aus verschiedenen Materialien, halten nicht nur Allergiker im Winter wunderbar warm.
  • Auf die Maschen, fertig, los!Auf die Maschen, fertig, los! Stricken oder häkeln Sie doch mal wieder! Tolle Stücke, die man einfach nicht mehr hergeben möchte, können Sie anhand unseren Anleitungen ganz einfach anfertigen.
  • Handarbeiten hält jungHandarbeiten hält jung Frauen, die gerne kreativ sind, wussten es schon immer: Handarbeiten macht glücklich. Jetzt haben sie den Beweis.
  • Sommerliche Ponchos für kühlere AbendeSommerliche Ponchos für kühlere Abende Lust auf Stricken? Dieser leichte Sommer-Poncho gelingt Ihnen ruck, zuck - und kleidet Sie schick an lauen Sommerabenden.
  • Schönes Nähen für draußenSchönes Nähen für draußen Für viele wird während der heißen Tage der Garten, die Terrasse oder der Balkon zum Freiluft-Wohlfühlort. Darum lohnt es, hierfür schöne selbstgemachte Deko bereitzustellen.

Kommentare sind geschlossen.