Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Mode & Beauty

Gesichtsmasken selber machen

Mit diesen tollen Rezepten verwöhnen und pflegen Sie Ihre Gesichtshaut und machen sie spürbar und sichtbar jünger!

shutterstock
shutterstock

Keine Hauptpartie ist stärker Umwelteinflüssen ausgesetzt als die Gesichtshaut. Ob heiße Sommersonne oder eisiger Wind im Winter, ob verschmutzte Luft in der Stadt oder saurem Regenwasser auf dem Land – die Gesichtshaut muss mit vielen fertigwerden. Was ihr hilft, mit verstopften Poren, Unreinheiten, Falten und anderen Alterungserscheinungen fertigzuwerden, sind Masken.

 

 

Mit Bestandteilen wie Quark, Honig, Körnern und frischem Obst und Gemüse spenden sie viel Feuchtigkeit und wirken erfrischend und revitalisierend. Die Haut tankt spürbar und sichtbar Frische.

Toller Nebeneffekt: Während der 15 bis 20 Minuten, in denen die Maske wirkt, kommt der ganze Körper zur Ruhe. Eine echte Oase im hektischen Alltag.

Dermatologen fanden heraus: Wer regelmäßig Masken aufträgt und die Haut im Gesicht gewissenhaft pflegt, kann das Alter der Haut um bis zu fünf Jahre herabsetzen. Die Haut wird jünger, hat mehr Spannkraft und weniger Falten.

Tun sie sich doch öfter mal etwas Gutes mit einer Gesichtsmaske. Bei allen Masken ist zu beachten: Reinigen Sie das Gesicht vor dem Aufragen der Maske gründlich und sparen Sie die Augenpartien aus. Probieren Sie es aus – und die Haut lebt auf.

Die Rezepte finden Sie hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Hilfe für trockene HautHilfe für trockene Haut Die Haut braucht mit den Jahren mehr Pflege und Aufmerksamkeit. Wie gut, dass es Techniken und Pflegeprodukte gibt, die dabei helfen, das ganze Jahr über zarte und entspannte Haut zu haben.
  • Schnell gut aussehenSchnell gut aussehen Falten loswerden, jünger aussehen – das wünschen sich 86 % der Frauen. Aber dafür unters Skalpell? Es geht auch anders.
  • Frische Haut über NachtFrische Haut über Nacht Nachts erneuern sich die Hautzellen achtmal schneller als tagsüber. Mit diesen Tipps können Sie Ihrer Haut dabei helfen.
  • Chicorée macht fit und schmecktChicorée macht fit und schmeckt Gut für Haut und Haare und das Immunsystem – wir Chicorée isst, tut etwas für seine Gesundheit, sagen Ärzte. Dass so manches Blatt ein wenig bitter schmeckt, gerät rasch zur Nebensache, […]
  • Hautpflege nach den WechseljahrenHautpflege nach den Wechseljahren Mit den Wechseljahren verändert sich die Haut. Sie wird anspruchsvoller und empfindlicher. Unsere Frau im Leben-Expertin erklärt, welche Pflege die Haut nun braucht.
  • Meine eigene CremeMeine eigene Creme Immer mehr Frauen machen ihre Kosmetik selbst. Weil sie genau wissen wollen, mit was sie ihre Haut pflegen. Das ist auch günstiger.

Kommentare sind geschlossen.