Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Geld & Recht

Kündigung von Prämien-Sparverträgen – Das können Sie tun

Der Bundesgerichtshof hat erlaubt, dass Banken spezielle Sparverträge kündigen, selbst wenn diese als Teil der Altersvorsorge angedacht waren. Mit unserem Musterbrief widersprechen Sie richtig.

©Image Team/shutterstock
©Image Team/shutterstock

Das Urteil des Bundesgerichtshofs war eindeutig: Prämien-Spar-Verträge dürfen gekündigt werden, wenn die höchste Prämien-Stufe einmal erreicht wurde. Auf dauerhaft hohe Zinsen als Altersvorsorge, wie es Vertrag und Werbung vorsahen, hätten Sparer keinen Anspruch.

Was dies für weitreichende Folgen hat, lesen Sie in unserer Ausgabe 8/2019 – das Heft können Sie hier online nachbestellen!

Laden Sie hier unseren Musterbrief zum Thema „S-Prämienspar flexibel“ - Widerspruch gegen Ihre Kündigung herunter (Stand 2019).

Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Klicken Sie hier!
 

Letzte Version vom 23. September 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare sind geschlossen.