Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Geld & Recht

Großer Test: Augen-Lasern

Sie können tausende Euro sparen, wenn Sie vor einer Augen-Op mit Laser die Preise vergleichen. Die Preisunterschiede sind zum Teil gewaltig.

Thinkstock
Thinkstock

Da die Krankenkassen nur in sehr seltenen Fällen die Kosten für eine Laser-Op bezahlen, tobt in Deutschland ein Preis-Kampf. Vergleichen lohnt sich, denn die Preisunterschiede sind groß – für eine Standard-Laser-OP an einem Auge können 700 Euro gezahlt werden oder 2.500 Euro. Insofern lohnt auch die Fahrt in eine andere Stadt, da die OP-Verfahren vergleichbar sind. In der Juli-Ausgabe von plus finden Sie eine große Preisübersicht, die Ihnen zeigt, wo Sie wirklich sehr viel Geld sparen können.

Lassen Sie sich bei Ihrem Augenarzt beraten, ob für Sie eine OP überhaupt sinnvoll ist, denn generell ein Leben ohne Brille wird es nicht geben. Die Alterssichtigkeit kann durch das Lasern nämlich nicht behoben werden.

Wie sinnvoll ist Lasik-OP?

Nicht jede Fehlsichtigkeit ist per Laser zu beheben. Der Bundesverband der Augenärzte empfiehlt:

Verlässlich behandeln lässt sich

  • Kurzsichtigkeit bis 8 Dioptrien
  • Weitsichtigkeit bis +4 Dioptrien
  • Stabsichtigkeit bis -3 Dioptrien.

Generell gilt: Je größer die Fehlsichtigkeit, desto wahrscheinlicher sind Nebenwirkungen (trockene Augen, Fremdkörpergefühl oder Blendeeffekte).

Mehr Informationen finden Sie in der Juli-Ausgabe von plus.

Letzte Version vom 28. Mai 2015

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Wenn Nachbarn sich helfenWenn Nachbarn sich helfen Fast jeder hat einen Nachbarn schon um eine Gefälligkeit gebeten oder ist selbst gefragt worden. Doch wenn bei der Nachbarschaftshilfe etwas passiert – wer haftet dann?
  • Mehr Geld für Frauen, die pflegenMehr Geld für Frauen, die pflegen Millionen Frauen kümmern sich um pflegebedürftige Angehörige. Doch nur wenige wissen, dass sie Rentenansprüche haben.
  • Straßenausbau: Hohen Gebühren widersprechenStraßenausbau: Hohen Gebühren widersprechen Wenn die Gemeinde marode Straßen saniert, müssen Anwohner sich an den Kosten beteiligen. Doch Vorsicht: Viele Bescheide sind falsch und können angefochten werden.
  • Ist die Garantieverlängerung nutzlos?Ist die Garantieverlängerung nutzlos? Gerade bei teuren Geräten wie Laptop oder Fernseher überlegen Verbraucher, ob sie in fünf statt zwei Jahre Garantie investieren. Doch hier sollten Sie Vorsicht walten lassen, denn es […]
  • Vorsicht bei Umzug – Rente wird gekürztVorsicht bei Umzug – Rente wird gekürzt Rentner, die noch einmal umziehen möchte, sollten aufmerksam prüfen, ob und welche Folgen das haben könnte. Auch heute gibt es noch die „Rentengebiete Ost und West“.
  • Höhere Strompreise – So widersprechen Sie richtigHöhere Strompreise – So widersprechen Sie richtig Der Markt der Stromversorger wird immer unübersichtlicher. Und viele Verbraucher wissen nicht, dass es rechtliche Regeln gibt, die sie nutzen können. Erhöht zum Beipsiel ein […]

Kommentare sind geschlossen.