Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Fit & Gesund

Übungen für die Knie

Häufiges Knacken, Knirschen und Schmerzen in den Knien können erste Indizien für eine Arthrose sein. Diese Übungen helfen für mehr Beweglichkeit.

shutterstock
shutterstock

Häufiges Knacken, Knirschen und Schmerzen in den Knien können erste Indizien für eine Arthrose sein.

Hier können diverse Ansätze und Therapien sowie Medikamente helfen. Doch vor allem eines empfehlen Ärzte zusätzlich: Viel Bewegung.

Diese Übungen können Ihrem Knie zu mehr Beweglichkeit verhelfen.

Übungen für die Knie

Aufrechter Stand. Langsam in die Knie gehen und Po nach hinten schieben. Wichtig: Knie nicht nach innen kippen, Kniescheiben nicht über Fußspitzen schieben. Wieder strecken. 20–30 Mal.

Auf einen Stuhl setzen. Zwischen Innenseiten der Oberschenkel weichen Ball oder dickes Kissen klemmen. Kraftvoll zusammendrücken, 20 Sekunden halten, lösen. 10 Mal.

Aufrechter Stand. Linke Ferse mit linker Hand zum Po ziehen, bis Dehnung spürbar ist. Knie zeigt dabei senkrecht nach unten. 5–10 Sekunden halten, mit anderem Bein wiederholen.

Auf einen Stuhl setzen. Füße mit eingeklemmtem dickeren Buch flach aufsetzen. Buch langsam heben, bis Knie gestreckt sind. 5 Sekunden halten, wieder senken. 20 Mal.

Letzte Version vom 15. Januar 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Übungen für die HüfteÜbungen für die Hüfte Häufiges Knacken, Knirschen und Schmerzen in der Hüfte können erste Indizien für eine Arthrose sein. Diese Übungen helfen für mehr Beweglichkeit.
  • Gutes für die GelenkeGutes für die Gelenke Bewegen statt schonen – Ärzte raten heute, sich mit gezielten Übungen fit zu halten, damit die Gelenke wieder geschmeidig werden und es auch bleiben.
  • Pilates macht fitPilates macht fit Geschmeidig bleiben, den Körper ganz sanft an gesunde Bewegungen zu gewöhnen – mit Pilates gelingt dies auch denen, die wenig Sport treiben.
  • Stretching bringt den Körper in SchwungStretching bringt den Körper in Schwung Die meisten Menschen sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig. Kein Wunder, dass die Muskeln verspannt sind. Stretching-Übungen helfen, die Muskeln zu lockern.
  • Gute Übungen für die HändeGute Übungen für die Hände Nach einer Krankheit oder wegen Überlastung im Alltag: Übungen für die Hände bringen den ganzen Körper in Schwung, besonders mit einem neuen Ball aus den USA.
  • Gesund kochen – in zehn MinutenGesund kochen – in zehn Minuten Mahlzeiten ausgewogen, vielseitig und vitaminschonend zuzubereiten, erscheint vielen zeitaufwändig und schwierig. Mit diesen 10-Minuten-Gerichten gelingt gesunde Küche im Nu.

Kommentare sind geschlossen.