Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Fit & Gesund

Gutes Essen – gute Gedanken

Essen hat nicht nur Einfluss auf den Körper, sondern auch auf die Psyche. Lesen Sie dazu das Experten-Interview.

shutterstock
shutterstock

Viel Fisch, Gemüse, Nüsse – diese Zutaten sollte es auf Rezept geben. Denn sie heben zuverlässig die Stimmung, weiß der Chefarzt Dr. Peter Rochlitz (Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Allgemeinmedizin, Rehabilitationswesen) von der Celenus Klinik in Freiburg.

 

Herr Rochlitz, kann man Depressionen mit Messer unf Gabel heilen?

Rochlitz: Nein, so einfach ist das leider nicht. Aber die Ernährung trägt dazu bei, ob es einem Menschen gut geht oder nicht. Studien belegen, bestimmte Nährstoffe und psychische Gesundheit hängen eng zusammen.

Von welchen Nährstoffen sprechen Sie?

Rochlitz: Einer der wichtigsten Nährstoffe sind Omega-3-Fettsäuren. Diese Fette fördern, dass Nervenzellen Serotonin freisetzen. Omega-3-Fettsäuren stecken vor allem in kaltwasserfisch wie Lachs, Makrele und Thunfisch, aber auch Rapsöl oder Leinöl.

Neben diesen fitten Fetten sollen auch Kohlenhydrate aus Nudeln die Stimmung heben …

Rochlitz: Ja, aber das scheint mir nicht nachhaltig. Außerdem fördert ein Zuviel an rasch verdaulichen Kohlenhydraten Übergewicht, das wiederum in Verdacht steht, depressive Gedanken zu verstärken.

 

Letzte Version vom 12. Dezember 2017

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das perfekte vegetarische MenüDas perfekte vegetarische Menü Ein leckeres 3-Gänge-Menü ohne Fleisch – geht das überhaupt? Drei junge Köche haben für plus köstliche 3-Gänge-Menüs gekocht.
  • Gesund Altern mit der richtigen ErnährungGesund Altern mit der richtigen Ernährung Es sind nicht Diäten, Selbstkasteiungen oder übertriebene Regeln, die uns gesund altern lassen. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung spielt eine deutlich wichtigere Rolle.
  • Sind Bio-Lebensmittel gesünder?Sind Bio-Lebensmittel gesünder? Ja, sagt die promovierte Diplom-Biologin und Ernährungswissenschaftlerin Dr. Andrea Flemmer aus München. Der Grund: Für die Erzeugung biologischer und ökologischer Nahrungsmittel herrschen […]
  • Gesünder essen Ein guter Vorsatz für das neue Jahr ist, gesünder zu essen. Aber wer weiß schon, welche Vitamine der Körper wirklich braucht? plus verrät es Ihnen.
  • Gesund alt werden mit SportGesund alt werden mit Sport Viele Studien beweisen ganz deutlich – das beste Mittel, um möglichst lange und möglichst gesund zu leben, ist Bewegung.
  • Was tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-DiätWas tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-Diät Die Zahl ist ernüchternd: 40% der Bundesbürger in Deutschland leben mit dem Risiko einer verfetteten Leber. Die Folgen können dramatisch sein. Was hilft: eine Diät für die Leber.

Kommentare sind geschlossen.