Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Ernährung

DASH – Die gesündeste Diät

Die DASH-Diät sorgt für Furore, denn hier muss man auf nichts verzichten. Einzige Voraussetzung: weniger Salz zu verwenden.

© shutterstock
© shutterstock

Normalerweise halten die meisten Ärzte von Diäten wenig. Doch die DASH-Diät vermag zu überzeugen, denn die bewusste Reduzierung von Salz hat Vorteile für den ganzen Körper.

Im Durchschnitt essen die Deutschen täglich 12g Salz – dabei reichen 5g vollkommen aus.

Insbesondere, da zu viel Salz schlecht für den Blutdruck ist:

  • Salz bindet Wasser im Körper. Dadurch erhöht sich das Volumen des Blutes, das Herz muss infolge dessen mehr Druck aufbauen, um es durch den Körper zu pumpen.
  • Salz fördert die Bildung bestimmter Botenstoffe, die dafür sorgen, dass sich die Muskeln der Gefäße zusammenziehen. Wieder muss das Herz mehr Druck aufbauen, um genug Blut durch die engeren Gefäße in alle Regionen des Körpers zu pumpen.

Doch die DASH-Diät ist nicht nur gut für den Blutdruck, sondern lässt auch die Pfunde purzeln.

Einen ausführlichen DASH-Ernährungsplan finden Sie in der Ausgabe 08/14.

 

Letzte Version vom 31. Januar 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Was tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-DiätWas tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-Diät Die Zahl ist ernüchternd: 40% der Bundesbürger in Deutschland leben mit dem Risiko einer verfetteten Leber. Die Folgen können dramatisch sein. Was hilft: eine Diät für die Leber.
  • Die 1-Tages-DiätDie 1-Tages-Diät Diese Diät hält jeder durch und kann damit 10 Pfund in einem Monat abnehmen. Einfach mal ausprobieren. Einfach die sieben Regeln befolgen.
  • Die neue Formel gegen AlzheimerDie neue Formel gegen Alzheimer Wenig Zucker, viel Kokosöl und Gemüse – kann es wirklich so einfach sein, Alzheimer zu besiegen? Der US-Mediziner Bruce Fife ist davon überzeugt.
  • Vegan – Gesünder leben ohne FleischVegan – Gesünder leben ohne Fleisch Ärzte sind sich sicher: Wer weniger Fleisch isst, lebt gesünder. Und wer auch noch auf Milch, Käse und Eier verzichtet, schützt z.B. das Herz und beugt Diabetes und Demenz vor. Doch wie […]
  • Gesund Altern mit der richtigen ErnährungGesund Altern mit der richtigen Ernährung Es sind nicht Diäten, Selbstkasteiungen oder übertriebene Regeln, die uns gesund altern lassen. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung spielt eine deutlich wichtigere Rolle.
  • Endlich Ruhe für den ReizdarmEndlich Ruhe für den Reizdarm Wenn der Darm zum Reizdarm wird, beeinflusst dies oft die gesamt Lebensqualität. Doch es gibt Hoffnung: Die richtige Ernährung kann Abhilfe schaffen.

Kommentare sind geschlossen.