Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Ernährung

Die 1-Tages-Diät

Diese Diät hält jeder durch und kann damit 10 Pfund in einem Monat abnehmen. Einfach mal ausprobieren. Einfach die sieben Regeln befolgen.

gesunde Diät / © BirgitH/pixelio.de
gesunde Diät / © BirgitH/pixelio.de

Vier, fünf Kilo abnehmen, das wünschen sich viele Frauen. Doch längst wissen wir: Diäten bringen nur eins – Frust! Wer wirklich abnehmen will, sollte die 1-Tages-Diät testen. Weil die jeder durchhält und dabei 10 Pfund in einem Monat knackt.

Der Trick dabei? Ganz einfach. Sie entscheiden einfach selbst, wie lange die Diät dauert, denn jeder Tag ist Ihr erster Tag mit einem neuen Ziel. So setzen Sie sich nicht unter Druck und Sie werden feststellen, wie leicht das Abnehmen plötzlich fällt. Entwickelt wurde die 1-Tages-Diät von dem renommierten amerikanischen Herzspezialisten Dr. Mehmet Oz. Hier können Sie die dazu passenden Rezepte herunterladen.

Mehmet Oz formuliert sieben einfache Regeln, die jeden als Leitfaden durch einen erfolgreichen Diät-Tag führen. Starten Sie doch gleich heute!

1. Regel: Jeden Tag neu motivieren

Sie möchten die 1-Tages-Diät machen? Dann motivieren Sie sich täglich neu. Beginnen Sie jeden Morgen mit dem Satz „Ich werde mich die nächsten 24 Stunden an meinen Ernährungsplan halten“.

2. Regel: Vorräte neu sortieren

Lassen Sie sich nicht länger unnötig verführen und verbannen Sie Schokolade, Kekse und Chips aus Ihrer Küche. Legen Sie sich stattdessen einen Vorrat an Oliven, Nüssen, Avocados, Mandeln und Sonnenblumenkernen an. Kaufen Sie Produkte aus Vollkorn. Essen Sie gesund.

3. Regel: Immer satt essen

Hunger ist eine schlechte Voraussetzung, um abzunehmen. Denn: Je hungriger Sie sind, umso mehr essen Sie auch. Ideal ist es, wenn die Menge an Gemüse doppelt so groß ist wie die von Nudel, Kartoffeln und Fleisch.

4. Regel: Stoffwechsel auf Trab bringen

Das erreichen Sie ganz einfach mit viel Flüssigkeit und Bewegung. Schon zwei Gläser Wasser pro Mahlzeit genügen, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Noch effektiver ist grüner Tee, denn er fördert zusätzlich die Fettverbrennung. Um Körperfett abzubauen, ist etwas Sport nötig. Ideal sind 40 Minuten pro Tag. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um sich zu bewegen.

5. Regel: Lernen, sich zu entspannen

Greifen Sie bei Stress zu Schoko oder Chips? Dann sollten Sie sich unbedingt eine neue Strategie überlegen. Denn unkontrolliertes Essen macht nicht nur dick, auch der Stress wird so nicht abgebaut. Versuchen Sie stattdessen, auf andere Art zu entspannen. Legen Sie sich auf den Boden. Atmen Sie tief in den Bauch ein und aus. Bleiben Sie 5 bis 10 Minuten so liegen. Versuchen Sie diese einfache Übung täglich zu machen.

6. Regel: Sieben Stunden schlafen

Zu wenig Schlaf führt auf Dauer zu Übergewicht. Zwar ist der Energieverbrauch des Körpers auch nachts hoch, aber dank des appetithemmenden Hormons Leptin, das in der Nacht ausgeschüttet wird, verspürt man keinen Hunger. Wir der Schlaf unterbrochen, schaltet sich das Gegenhormon Ghrelin ein und treibt den Hunger an. Je kürzer Sie schlafen, umso aktiver ist das Hunger-Hormon Ghrelin. Deshalb: nicht weniger als sieben Stunden pro Nacht schlafen.

7. Regel: Kleine Sünden verzeihen

Manchmal passiert es eben und man wird bei einem Stück Kuchen schwach. Ärgern Sie sich nicht. Wichtig ist, dass Sie jetzt nach vorne schauen und weitermachen. Stellen Sie sich gedanklich auf den nächsten Tag ein, mit dem Sie Ihre Diät wieder neu beginnen.

 

Letzte Version vom 3. Dezember 2018

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Endlich Ruhe für den ReizdarmEndlich Ruhe für den Reizdarm Wenn der Darm zum Reizdarm wird, beeinflusst dies oft die gesamt Lebensqualität. Doch es gibt Hoffnung: Die richtige Ernährung kann Abhilfe schaffen.
  • Was tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-DiätWas tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-Diät Die Zahl ist ernüchternd: 40% der Bundesbürger in Deutschland leben mit dem Risiko einer verfetteten Leber. Die Folgen können dramatisch sein. Was hilft: eine Diät für die Leber.
  • Endlich schlank durch weniger StressEndlich schlank durch weniger Stress Neue Studien zeigen, dass meist Stress die Ursache für Übergewicht ist, Diäten jedoch Stress auslösen. Der Hirnfoscher Prof. Dr. Peters weist den Weg aus dieser Spirale.
  • Die neue Formel gegen AlzheimerDie neue Formel gegen Alzheimer Wenig Zucker, viel Kokosöl und Gemüse – kann es wirklich so einfach sein, Alzheimer zu besiegen? Der US-Mediziner Bruce Fife ist davon überzeugt.
  • So essen Sie gesünder und nehmen dabei abSo essen Sie gesünder und nehmen dabei ab Etwas abnehmen und gesünder essen – schon fühlt man sich fitter. Mit diesen Tipps gelingt es garantiert und ist ganz einfach.
  • Diät-Tipps der Hollywood-StarsDiät-Tipps der Hollywood-Stars Die Hose kneift, der Rock spannt – bekannte Schauspielerinnen kennen das Problem, so wie jede andere Frau auch. Hier verraten Promis ihre Tricks, wie eine Diät gelingen kann.

Kommentare sind geschlossen.