Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Abnehmen

Abnehmen – Aber richtig!

Wer starkes Übergewicht hat und abnehmen möchte, braucht Profis und Mitstreiter an seiner Seite. Lesen Sie hier die Tipps von Ärzten und Experten.

Alexandra/pixelio.de
Alexandra/pixelio.de

Erfahren Sie in der April-Ausgabe 2015 von plus Magazin, wie drei Leserinnen 30 und sogar 80 Kilo auf gesunde Weise abgenommen haben. plus-Experte Wolfgang Tigges, Chefarzt des Adipositas-Zentrums Hamburg, erklärt außerdem im Interview wie man auf gesunde Weise Gewicht verlieren kann: Lesen Sie hier das vollständige Interview.

10 Experten-Tipps für das Wunschgewicht

Diese Ideen lassen sich leicht im Alltag umsetzen, um gesund und stetig abzunehmen:

  1. Starten Sie jede Mahlzeit mit einem Glas Wasser – dann essen Sie automatisch weniger.
  2. Bereiten Sie Soßen und Dressings ohne Sahne, Mayonnaise und Remoulade zu. Verwenden Sie wenig Öl und mischen Sie mit Essig, Senf, Joghurt und frischen Kräutern.
  3. Ersetzen Sie Ihren Nachtisch durch ein Stück dunkle Schokolade. Man gewöhnt sich rasch an den weniger süßen Geschmack und nimmt deutlich weniger Kalorien zu sich als mit Eis oder Süßspeisen.
  4. Portionieren Sie Ihre Mahlzeiten: Essen Sie nichts direkt aus der Tüte, dem Glas oder der Packung, sondern legen Sie die Nahrungsmittel auf einem kleinen Teller zurecht. Räumen Sie Reste sofort in den (Kühl)Schrank, damit Sie nicht in Nasch-Versuchung geraten.
  5. Bewegen Sie sich so viel Sie können und bei jeder Gelegenheit. Aufzüge und Rolltreppen sind für Sie tabu, ebenso alle Autofahrten unter fünf Minuten. Wenn Sie Ihr Auto unbedingt benötigen, parken Sie mindestens fünf Minuten weit von Ihrem Zielort entfernt.
  6. Trinken Sie keine Kalorien. Ersetzen Sie Bier, Wein, Eistee, Limonaden etc. mit Wasser, gern mit einem Schuss Zitrone oder mit frischer Minze.
  7. Unterzuckern Sie sich nicht. Wer den ganzen Tag hungert, schlägt meist beim Abendbrot zu – das frustriert.
  8. Gönnen Sie sich einen Obst-Snack zwischendurch – das verhindert Heißhunger-Attacken und hebt außerdem die Stimmung.
  9. Das Abendbrot sollte maximal ein Viertel Ihres täglichen Kalorienbedarfs decken und im besten Fall Rohkost enthalten. Nehmen Sie es bis spätestens drei Stunden vor dem Zubettgehen zu sich.
  10. Gönnen Sie sich mehr Schlaf. Wer weniger als 7 Stunden schläft, neigt dazu, fehlende Energie durch Schokoriegel gewinnen zu wollen.

So rechnen Sie Ihren BMI aus

BMI = Gewicht/(Größe x Größe) ➝Beispiel: 75 kg/(1,65 m x 1,65 m) = BMI 27,5

 

Letzte Version vom 18. Februar 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • So essen Sie gesünder und nehmen dabei abSo essen Sie gesünder und nehmen dabei ab Etwas abnehmen und gesünder essen – schon fühlt man sich fitter. Mit diesen Tipps gelingt es garantiert und ist ganz einfach.
  • 8 Kilo in 8 Wochen: Der sanfte Diätplan8 Kilo in 8 Wochen: Der sanfte Diätplan Abnehmen ohne Verzicht – das verspricht unsere neue Diät. Das Geheimnis: Werden Sie jede Woche ein Kilo leichter – ganz ohne Jojo-Effekt. So können Sie Ihr Wunschgewicht halten.
  • Was tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-DiätWas tun bei verfetteter Leber? Die 14-Tage-Diät Die Zahl ist ernüchternd: 40% der Bundesbürger in Deutschland leben mit dem Risiko einer verfetteten Leber. Die Folgen können dramatisch sein. Was hilft: eine Diät für die Leber.
  • Abnehmen leicht gemachtAbnehmen leicht gemacht Wer sein Gewicht halten oder ein paar Kilo loswerden möchte, hat die Qual der Wahl: Es gibt Hunderte verschiedener Diäten. Wir haben die effektivsten für Sie zusammengefasst.
  • So machen Sie Ihr Immunsystem fit für den WinterSo machen Sie Ihr Immunsystem fit für den Winter Jeder kann etwas für die Abwehrkräfte seines Körpers tun. Der 6-Punkte-Plan hilft dabei, sich durch Bewegung im Freien und gute Ernährung für den Winter zu rüsten.
  • Hilfe für die BandscheibenHilfe für die Bandscheiben Für Menschen mit verschlissenen Bandscheiben gibt es Hoffnung, dass das neue Verfahren eine Operation ersetzt und ein Leben ohne Schmerzen ermöglicht.

Kommentare sind geschlossen.