Was bei uns in der zweiten April-Woche auf den Tisch kommt, sehen Sie in unserem Speiseplan. Wir wünschen guten Appetit!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Rezepten aus der Rubrik „Was koche ich heute?“. Ausgewogene, saisonale, leckere und abwechslungsreiche Gerichte erwarten Sie hier in einer leckeren Mischung, von süß über würzig, von vegetarisch bis zum Sonntagsbraten.

Hier geht es zur

Alle Rezepte für die zweite April-Woche

8. April – Räucherforelle mit Meerrettich, Dill und Apfelwürfeln

Zutaten (für 2 Portionen)

    • 1 roter Apfel
    • 3 EL Apfelessig
    • Salz Pfeffer Zucker
    • 1 EL Olivenöl
    • 0,5 Bund Dill
    • 30 g frischer Meerrettich
    • 250 g Rote Bete (vakuumverpackt, vorgekocht)
    • 2 geräucherte Forellenfilets

Zubereitung (Zeit ca. 20 Minuten)

    1. Den Apfel waschen und das Fruchtfleisch erst in Scheiben vom Kerngehäuse schneiden, dann fein würfeln. Sofort mit Apfelessig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Olivenöl mischen. Dill fein schneiden und unterrühren.
    2. Meerrettich schälen und in feine Streifen schneiden. Rote Bete in Scheiben schneiden und auf 2 Tellern verteilen. Forelle bei Bedarf häuten, in mundgerechte Stücke teilen und auf die Rote Bete geben. Alles mit der Apfelvinaigrette beträufeln und mit Meerrettich bestreuen.

 

 

9. April – Spaghetti mit Parmaschinken und Bohnenpüree

Zutaten (für 4 Personen)

    • 300 g Spaghetti
    • 600 g dicke Bohnen
    • Salz
    • 150 g Parmaschinken in ½ cm dicken Scheiben
    • 125 g Mozzarella
    • 2 Stängel Basilikum
    • 3 EL natives Olivenöl extra
    • 1 Becher Crème double (125 g)
    • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (Arbeitszeit ca. 15 Minuten)

    1. Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Schinken und Mozzarella fein würfeln. Die gegarten Bohnenkerne aus der Haut drücken und zusammen mit 4 EL Kochwasser und den abgezupften Basilikumblättern pürieren. 2 EL Olivenöl und die Crème double zugeben, pfeffern und salzen.
    2. Spaghetti nach Vorschrift auf der Packung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und im restlichen Öl schwenken. Püree wieder erhitzen, auf vier Teller verteilen. Spaghetti darauf geben und mit Schinken- und Käsewürfeln bestreuen.

Alle Rezepte für die zweite April-Woche

 

Ihre plus-Redaktion wünscht guten Appetit!

 

Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Klicken Sie hier!