Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Essen & Genießen

Süße Früchtchen – Rezepte mit Marillen

In unserer August Ausgabe haben wir uns vor allem einem süßen Früchtchen gewidmet: der Marille.

Anna Subbotina / shutterstock.com
Anna Subbotina / shutterstock.com

Gerade in der Wachau hat die Marille eine lange Tradition. Nur etwa 80 Kilometer westlich von Wien entfernt, ist das UNESCO-Weltkulturerbe bekannt für besonders reife, köstliche Marillen, die nicht verzüchtet und sehr vitaminreich sind. Unser Fazit: Wachauer Marillen? Muss man probiert haben.

Ihre samtige Struktur, die sonnengeküsste Farbe und ihr saftig-süßes Fruchtfleisch prädestinieren sie nicht nur für den puren Genuss, sondern auch für allerlei delikate Kreationen in der Küche.

Deshalb hat unsere Redaktion für Sie unsere liebsten Rezepte zusammengestellt.

Unsere liebsten Rezepte mit Marillen:

Elena Trumhinna / shutterstock.com

  • Marillen-Walnussknödel
  • Wachauer Marillen-Törtchen mit Likör
  • Mohnknödel mit Marillen
  • Marillen-Pfannkuchen
  • Marillen-Marmelade
  • Marillenkuchen mit Eierlikör und Streuseln
  • Marillen-Joghurt-Törtchen

Sie haben Lust auf Marillen bekommen? Hier geht es zu den Rezepten.

Was gibt es sonst noch zu wissen?

  • Marillen zählen zur Gattung Prunus, wie auch andere Steinobstsorten wie Pfirsiche, Kirschen und Zwetschgen
  • Aprikose? Marille? plus klärt auf: die Marille meint im bairisch-österreichischen Sprachgebrauch nichts anderes als Aprikose
  • Die erste Erwähnung der Wachauer Marille stammt aus dem Jahr 1509
  • Der Begriff Wachauer Marille ist seit 1996 EU-rechtlich geschützt
  • Circa 100.000 Marillenbäume sind in der Wachau zu finden
  • 30% der geernteten Früchte werden zu delikaten Bränden und Marmelade verarbeitet, der Rest direkt vor Ort verkauft, denn die zarte Schale der Wachauer Marillen ist äußerst empfindlich und nicht sehr lagerfähig

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Hefezopf – köstliches Naschwerk zu OsternHefezopf – köstliches Naschwerk zu Ostern Der Hefezopf gehört seit jeher zu Ostern. Schon seit Jahrhunderten wird er weltweit in Familien für dieses hohe religiöse Fest nach traditionellen Rezepten gebacken. Und das Zubereiten ist […]
  • Schokolade tut gutSchokolade tut gut Vor allem die dunkle Schokolade genießt bei Experten einen sehr guten Ruf. Aber auch Milchschokolade ist – in Maßen – erlaubt.
  • Lebkuchen aus NürnbergLebkuchen aus Nürnberg Weihnachten und Lebkuchen – zwei, die zusammen gehören. Was heute weltweit als Spezialität angeboten wird, hat seinen Ursprung in einem uralten Handwerk.
  • Omas Kuchen sind die bestenOmas Kuchen sind die besten Ein Auftritt bei der „Höhle der Löwen“, zwei Kochbücher und 1.000 Eier pro Woche später ist der „Kuchentratsch“ in aller Munde. Dort backen Senioren köstliche Kuchen nach Omas Rezeptur. […]
  • Die liebsten Apfelkuchen unserer LeserinnenDie liebsten Apfelkuchen unserer Leserinnen Wir haben gefragt, unsere Leserinnen haben geantwortet und uns ihre liebsten Apfelkuchen-Rezepte geschickt. Eine delikate Auswahl von Apfel-Käsekuchen, Blätterteig-Kreationen und […]
  • Köstlicher Apfelkuchen – Unsere LieblingsrezepteKöstlicher Apfelkuchen – Unsere Lieblingsrezepte Endlich Apfelzeit! 30 Kilo Äpfel essen wir im Jahr. plus Magazin hat für Sie die besten Rezepte getestet und präsentiert die beiden Favoriten. Wir verraten nur so viel: ein Original […]

Kommentare sind geschlossen.