Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Essen & Genießen

Köstliche Rezepte mit Tomaten

Sie haben im Garten eigene Tomaten und möchten mal etwas Neues ausprobieren? Dann sind diese Rezepte genau das Richtige!

©shutterstock.com/Nataliya Arzamasova
©shutterstock.com/Nataliya Arzamasova

Bruschetta Caprese, gelbe Tomatensuppe und ein erfrischender Tomaten-Cocktail: Wenn wir derzeit schon nicht in den Urlaub fahren können, dann holen wir uns die Urlaubsstimmung mit diesen Rezepten eben nach Hause:

Rezepte mit Tomaten

Zutaten für 2 Personen:

50 ml Olivenöl, 1 EL Balsamico, 120 g Mini-Mozzarella, 10 Kirschtomaten, Basilikumblätter, 60 g Rucola, Salz und Pfeffer, 2 Scheiben Brot, 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

2 EL Olivenöl mit dem Balsamico aufschlagen. Salzen und pfeffern. Mini-Mozzarella und Kirschtomaten halbieren. Die Mozzarella-Stücke, Tomatenhälften und gehacktes Basilikum unterheben.

Brotscheiben von beiden Seiten grillen. Eine Seite mit der aufgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben und mit Olivenöl beträufeln.

Rucola, Tomaten und Mozzarella auf dem Brot verteilen. Mit restlichen Olivenöl beträufeln.

Dauer: 15 Minuten
Protion: 499 kcal, 16 g Eiweiß, 38 g Fett, 22 g Kohlenhydrate, 28 mg Cholesterin, 2 BE/KE

Zutaten für 2 Personen:

40 g roter Quinoa, 30 g Quinoa, ca. 125 ml Brühe, 1 Knoblauchzehe, 1-2 EL Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, 2 TL frisches Basilikum, 2 Tomaten, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Gewaschenen Quinoa komplett mit der Brühe aufkochen, zugedeckt 15 Minuten weich kochen. Vom Herd nehmen und offen auskühlen lassen. Tomaten enthäuten, Deckel abschneiden und aushöhlen. Fruchtfleisch fein hacken.

Quinoa mit Knoblauch, Fruchtfleisch, Zitronensaft, Olivenöl und Basilikum vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Tomaten füllen und mit den Deckeln servieren.

Dauer: 25 Minuten
Portion: 173 kcal, 6 g Eiweiß, 3 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 0 mg Cholesterin, 2,5 BE/KE

Zutaten für 2 Personen:

400 g gelbe Tomaten, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Olivenöl, 350 ml Brühe, Salz und Pfeffer, Zucker, 50 ml Sahne, Schnittlauch, Paprikapulver

Zubereitung:

Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein schneiden. Gehackte Schalotte und Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen. Tomaten hinzufügen und andünsten.

Brühe hinzugeben, zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen, dann fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Sahne leicht steif schlagen. Suppe in Schälchen abfüllen, Sahne hinzugeben. Mit dem gehackten Schnittlauch und Paprikapulver servieren.

Dauer: 15 Minuten
Portion: 188 kcal, 3 g Eiweiß, 14 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 23 mg Cholesterin, 0,5 BE/KE

Zutaten für 2 Personen:

50 g Pilze, 100 g Tomaten, 1 Möhre, 1/2 Zwiebel, 100 g Wirsing, 300 g Lammfleisch, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer, Zimt, Kurkuma, 50 ml Brühe

Zubereitung:

Pilze, Möhre und Tomaten klein schneiden. Zwiebel halbieren, Wirsing in feine Streifen schneiden. Fleischstücke in heißem Öl scharf anbraten, salzen und pfeffern und herausnehmen. Pilze in die Pfanne geben, anbraten und herausnehmen.

Möhre, Wirsing, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Brühe angießen, bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Fleisch, Pilze und Tomaten zugeben, 4 bis 5 Minuten mitköcheln lassen, würzen.

Dauer: 25 Minuten
Portion: 359 kcal, 35 g Eiweiß, 20 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 96 mg Cholesterin, 1 BE/KE

Zutaten für 2 Personen:

500 g reife Tomaten, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer, Zucker, 3 Stängel, Basilikum, Worcestersoße oder Tabasco

Zubereitung:

Tomaten abziehen, grob in Stücke schneiden. Schalotte und Knoblauch fein hacken, in Öl glasig schwitzen. Tomaten und 2 EL Wasser zugeben, salzen, pfeffern, mit einer Prise Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln lassen.

2. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter unter die Tomatensoße mischen. Nach Geschmack mit Worchestersoße oder Tabasco abschmecken. Erkalten lassen und mit Eiswürfeln servieren.

Dauer: 15 Minuten
Portion: 99 kcal, 3 g Eiweiß, 7 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 0 mg Cholesterin, 0,5 BE/KE

Gut und günstig: Preiswerte Rezepte

Nicht teuer Einkaufen aber trotzdem ausgewogen essen – die Ernährungswissenschaftlerin Dagmar von Cramm erklärt, wie diese Herausforderung gelingt. Dazu finden Sie Rezepte, die frisch zubereitet werden und weniger als 3 Euro pro Portion kosten.
In der neuen Ausgabe des plus Magazins – ab 6. Mai 2020 im Handel oder hier online.

 

Letzte Version vom 4. Mai 2020

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Unkraut ist ein Heilkraut – Giersch, Brennessel und LöwenzahnUnkraut ist ein Heilkraut – Giersch, Brennessel und Löwenzahn Bei Gärtnern ist er gefürchtet, von Köchen wird er geliebt: Giersch. Für die einen ist er eine teuflische Pflanze, für die anderen wilder Spinat.
  • Köstliche Herbst-SuppenKöstliche Herbst-Suppen An kühlen Tagen geht nichts über ein feines Süppchen mit gesunden Zutaten. Dieses köstliche Rezept für unsere Kartoffel-Kokos-Suppe müssen Sie einfach testen!
  • Köstliche Rote Bete – Unsere RezepteKöstliche Rote Bete – Unsere Rezepte Schön anzusehen, butterzart, würzig und mild zugleich – selbst Sterneköche lieben Rote Bete. Wir verraten unsere liebsten Rezepte und was Sie sonst noch über die rote Wunderknolle wissen […]
  • Unser Rezept für Selleriepuffer mit Brunnenkresse-DipUnser Rezept für Selleriepuffer mit Brunnenkresse-Dip Hier finden Sie das Rezept für die köstlichen Selleriepuffer mit Brunnenkresse-Dip aus unserer Februar-Ausgabe.
  • Kürbis – Herbstliches aus dem OfenKürbis – Herbstliches aus dem Ofen Klar, Kürbis ist das Symbol für Halloween am 31. Oktober. Aber er ist vor allem auch eines: ein gesundes Gemüse, das von Mineralstoffen wie Magnesium, Kalzium und Eisen nur so strotzt. Und […]
  • Österliche SpargeltarteÖsterliche Spargeltarte Vegetarisch an Ostern: verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einer herzhaften Tarte, die dank des zarten Spargels einen raffinierten Dreh erhält. Ein köstliches Festtagsgericht auch ohne Fleisch.

Kommentare sind geschlossen.