Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Essen & Genießen

Köstliche Rezepte mit Ziegenkäse

Ob süß oder herzhaft – entdecken Sie unsere köstlichen und bekömmlichen Rezepte mit Ziegenkäse und servieren Sie diese Ihrer Familie und Ihren Gästen.

shutterstock
shutterstock

Ziegenkäse ist viel milder und vielfältiger, als man denkt. Das liegt oftmals auch daran, dass besonders milder Käse aus Ziegen- und Kuhmilch besteht.

Haben Sie es gewusst? Ziegenkäse ist sehr gesund und tut der Figur gut, denn er hat nur 12 g Fett. Auch wenn viele das glauben – Ziegenmilch ist nicht laktosefrei. Der Milchzuckergehalt ist etwa gleich hoch wie bei Kuhmilch. Trotzdem gilt Ziegenkäse zu Recht als sehr bekömmlich, denn die darin enthaltenen Fette gelten als besonders leicht verdaulich.

Sie haben Lust auf Ziegenkäse bekommen? Dann finden Sie hier süße und herzhafte Rezeptbeispiele:

Herzhaft – Hackbällchen mit Ziegenkäse

Für 2 Portionen: 75 g Ziegenkäse, 3 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, 1 Zweig Rosmarin, Öl für Form, 250 g Kartoffeln, Salz, 50 g Semmelbrösel, 250 g Rinderhack, Pfeffer, 1 kl. Zucchini, 1 kl. rote Zwiebel, 40 g getr. Tomaten. 25 g schw. Oliven.

Zubereitung:

1. Käse würfeln. Mit 2 EL Öl, Zitronensaft und Rosmarin mischen. 30 Minuten marinieren. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Quicheform einölen. Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. In Form legen, salzen, mit 1 EL Öl beträufeln. 15 Minuten backen. Brösel mit 80 ml Wasser mischen, 10 Minuten quellen lassen.

2. Hackfleisch, Salz und Pfeffer, Brösel verkneten. Kleine Bällchen formen. Zucchini, Zwiebel klein schneiden, auf Kartoffeln verteilen. Salzen, pfeffern mit 1 EL Öl beträufeln, Hackbällchen darauf legen. 10 Minuten backen. Tomaten, Ziegenkäse, Oliven darauf, weitere 10 Minuten überbacken.

Pro Portion: 860 kcal, 44 g Eiweiß, 57 g Fett, 23 g Kohlenhydrate, 30 mg Cholesterien, 2 BE/KE

Süß – Ziegenkäse mit Erdbeerfüllung

Für 2 Portionen: 75 g Erdbeeren, 2 TL gehackte Schalotte, 1/2 gewürfelte rote Paprika, 1 EL fl. Hönig, Pfeffer, 400 g Ziegenkäserolle

Zubereitung:

1. Erdbeeren, Schalotte, Paprika, Honig und Pfeffer mischen. 20 Minuten marinieren.

2. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Käse in 4 Scheiben schneiden, erneut halbieren und mit der Erdbeer-Mischung füllen.

3. Jeweils in Backpapier wickeln, gut verschließen. Auf dem Ofengitter ca. 5 Minuten garen

Pro Portion: 620 kcal, 43 g Eiweiß, 44 g Fett, 12,5 g Kohlenhydrate, 72 mg Cholesterien, 1 BE/KE

Noch mehr außergewöhnliche Rezepte finden Sie in der März-Ausgabe 2015 vom plus Magazin.

 

Letzte Version vom 18. Februar 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Leckere Grillrezepte mit Käse Haben Sie schon einmal Käse gegrillt? Mit frischen Kräutern wird Camembert zur wahren Delikatesse. Hier finden Sie leckere Rezepte mit überbackenem Käse.
  • Leckere Rezepte mit TomatenLeckere Rezepte mit Tomaten Sie haben im Garten eigene Tomaten und möchten mal etwas Neues ausprobieren? Dann sind diese Rezepte genau das Richtige!
  • Leckere Beerenzeit!Leckere Beerenzeit! Testen Sie die tollen Einmach- und Marmeladenrezepte für die ersten frischen Erdbeeren und Himbeeren. Köstlich auch ganz ohne Zucker!
  • Matjes-Hering mit fruchtigem CouscousMatjes-Hering mit fruchtigem Couscous Heringe gehören zu den gesündesten Fischen. Am leckersten sind sie jetzt, wenn sie als Matjes angeboten werden. Hier finden unser Rezept aus der Juni-Ausgabe.
  • Unsere Frühlingsküche aus ItalienUnsere Frühlingsküche aus Italien Ein Essen für Jung und Alt, ist vielen italienischen Familien heilig. Nicht nur, weil alle zusammen sind, sondern weil oft "la mamma" am Herd steht - und köstliche Gerichte zaubert.
  • Dann essen wir Giersch eben auf!Dann essen wir Giersch eben auf! Bei Gärtnern ist er gefürchtet, von Köchen aber wird er geliebt: Giersch. Für die einen ist es eine teuflische Pflanze, für die anderen wunderbarer wilder Spinat.

Kommentare sind geschlossen.