Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Essen & Genießen

Feiern mit Truthahn

Das bedeutendste Familienfest der Amerikaner dreht sich um einen perfekt zubereiten Vogel – den Truthahn.

shutterstock
shutterstock

Weihnachten? Für Amerikaner steht dieses Fest nur an zweiter Stelle der großen Feste. Thanksgiving – am besten übersetzt mit Erntedank – ist das wichtigste Familienereignis. Denn an diesem Tag – der immer am vierten Donnerstag im November stattfindet – gedenken die Bürger der USA den Pilgrim Fathers und ihren Familien. Ihren Vorfahren, die 1621 nach beschwerlicher und langer Schiffsreise von Europa nach Amerika auswanderten, um dort ihr Glück zu finden.

 

Am Abend macht sich die Familie über das Menü her, in dessen Mittepunkt immer der Truthahn steht – köstlich gefüllt und feierlich am Tisch geteilt. Dazu werden grüne Bohnen, Süßkartoffeln, Preiselbeersoße und Kartoffelbrei gereicht. Zum Nachtisch gibt es Kürbis- oder Apfelkuchen. Kein Wunder, das danach so viele Amerikaner eine Diät beginnen. Nach dem Essen wird das Wishbone-Spiel gespielt: Man zieht an beiden Enden des Gabelbeins eines Truthahns bis er bricht. Wer das längere Stück zieht, darf sich etwas wünschen.

Übrigens: Ein Truthahn – oder ein Puter, wie er auf Deutsch heißt, wiegt knapp 7 Kilogramm. Experten haben ausgerechnet, dass 88 Prozent der Amerikaner zum Thanksgiving Truthahn essen – 46 Millionen Truthähne lassen ihr Leben für die Tradition. Nur einer wird – symbolisch – gerettet, und zwar vom amerikanischen Präsidenten höchstpersönlich. ­

Leckere Rezepte mit Truthahn finden Sie hier.

 

Letzte Version vom 21. August 2018

Das könnte Sie auch interessieren:

  • So feiert Schweden WeihnachtenSo feiert Schweden Weihnachten Die schönste Zeit des Jahres – in Schweden begeht man das Weihnachtsfest mit der Familie, mit vielen Traditionen und mit köstlichem Essen.
  • So enden Familienfeiern entspanntSo enden Familienfeiern entspannt Streit, Spannungen, miese Stimmung, Enttäuschungen – das kann auf einer Familienfeier leicht passieren. Doch wie verhindert man das?
  • Lebkuchen aus NürnbergLebkuchen aus Nürnberg Weihnachten und Lebkuchen – zwei, die zusammen gehören. Was heute weltweit als Spezialität angeboten wird, hat seinen Ursprung in einem uralten Handwerk.
  • Die liebsten Weihnachtsplätzchen der RedaktionDie liebsten Weihnachtsplätzchen der Redaktion Zur Advents- und Weihnachtszeit gehören sie einfach dazu: köstliche Weihnachtsplätzchen, die ihren Duft nach Zimt, Vanille, Nelken und Kardamom verströmen.
  • Gesündere Plätzchen-RezepteGesündere Plätzchen-Rezepte Mit ein paar kleinen Änderungen bei den Zutaten werden aus klassischen und beliebten Weihnachtsplätzchen süße Leckereien, die Ihrer Gesundheit förderlicher sind.
  • Tolle Ideen für AdventTolle Ideen für Advent Mit tollen Ideen für den Advent verzaubern Sie Ihr Heim und Ihre Lieben. Mit schönen Geschenkideen zum Selbermachen bringen Sie sich ganz schnell in weihnachtliche Stimmung.

Kommentare sind geschlossen.