Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Essen & Genießen

Endlich wieder Spargel!

Das Warten hat ein Ende: Ob raffiniert mit Beeren, elegant mit Fisch oder rustikal mit geröstetem Brot – Spargel ist immer köstlich!

©shutterstock.com/ Ale02
©shutterstock.com/ Ale02

In unserer Mai-Ausgabe 2020 widmen wir uns ganz dem Spargel. Das knackig-aromatische Gemüse ist ein echtes Highlight auf dem Teller und gehört wie wenig anderes zum kulinarischen Frühling dazu. Lassen Sie sich in unserem Heft von köstlichen Kreationen inspirieren. Dort erwarten Sie ganz besondere kulinarische Schätze.

Einige unserer liebsten Spargel-Rezepte haben wir bereits hier für Sie zusammengestellt:

Unsere Lieblingsrezepte mit Spargel

Zutaten für 2 Personen:

125g Risotto Reis, 250g grüner Spargel, Olivenöl, 1 Schalotte, 50ml Weißwein, 500ml Gemüsebrühe, 30g Parmesan gerieben, 1 EL Butter

Zubereitung:

1. Das untere Ende der Spargelstangen schälen, holziges Ende abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. Zwiebeln in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Reis zugeben und kurz umrühren. Sodann mit dem Wein ablöschen und köcheln lassen. Brühe nach und nach zugießen, bis der Reis gar ist.  Dabei Flüssigkeit immer wieder verkochen lassen.

3. In der Zwischenzeit Spargel in köchelndem Salzwasser mit einer Prise Zucker etwa 5 Minuten bissfest kochen. Spargel abgießen und abtropfen lassen.

5. Für die Fertigstellung den Spargel zum Risotto geben. Geriebenen Parmesan und Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für 2 Personen:

500 g Spargel, 200 g Himbeeren, Essig, Honig, Öl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1.Spargel schälen, 20 Minuten garen, kalt abschrecken und in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Himbeeren verlesen, die Hälfte durch ein Sieb streichen. Das Mark mit den Dressing-Zutaten verrühren. Mit dem Spargel und den restlichen Himbeeren vermengen.

Zubereitung für 2 Personen:

je 250 g grüner und weißer Spargel, Salz, 1 TL Zucker, 200 g Putenbrust, 1 Handvoll Basilikum, 2 EL Olivenöl, Pfeffer, 100 g Kirschtomaten, Limettensaft

Zubereitung:

1.Das untere Drittel des grünen Spargels und den weißen Spargel ganz schälen. Schräg halbieren und 5 bzw. 10 Minuten in Salz-Zucker-Wasser kochen. Abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Die Pute in mundgerechte Streifen schneiden.

3. Spargel in einer großen heißen Pfanne in Öl etwa 20 Minuten goldbraun braten. Pute zugeben, mit salz und Pfeffer würzen und weitere 2 – 3 Minuten unter Rühren braten. Tomaten zufügen, den Deckel auflegen und 3 – 4 Minuten gar ziehen lassen. Mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer und dem Basilikum gut würzen.

Zutaten für 1 Person:

Olivenöl, 2 Scheiben Bauernbrot, 6 Stangen grüner Spargel, 1 Avocado, 1/2 Limette, 2 Eier, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Avocado halbieren und das Fleisch in einer kleinen Schüssel zerdrücken, bis eine grobe Paste entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Limettenspritzern abschmecken. Wer mag, fügt noch etwas Chili oder Piment d’Espelette hinzu. Beiseite stellen.

2. Unteres Ende des Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen. Brotscheiben und Spargel darin anrösten. Spargel salzen und pfeffern.

3. In einer zweiten Pfanne die beiden Spiegeleier herausbraten, salzen, pfeffern und optional mit Paprika würzen.

4. Brot auf zwei Tellern anrichten. Mit Avocado-Paste bestreichen. Je drei Spargelstangen auf das Brot geben und mit je einem Spiegelei garnieren. Sofort genießen.

Zubereitung:

750g weißer Spargel, 200g Kartoffeln, Salz und Pfeffer, Zucker, 300 Kabeljau (oder Zanderfilet) auf der Haut, Öl, Sauce Hollandaise

Zubereitung:

1.  Bratkartoffeln in heißem Wasser kochen, schälen und in Öl scharf anbraten. Würzen nach Geschmack.

2.Spargel in der Zwischenzeit schälen, holzige Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker 12-15 Minuten, je nach Dicke der Stangen, garen.

3. Fisch waschen, in Tranchen schneiden. Haut einritzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch in einer Pfanne mit Öl von der Hautseite 2-3 Minuten scharf anbraten. Fisch wenden und von der anderen Seite noch einmal 2 Minuten braten.

4. Hollandaise erwärmen. Fisch mit Bratkartoffeln, abgetropftem Spargel und Sauce Hollandaise servieren.

©shutterstock.com

 

Letzte Version vom 15. April 2020

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Österliche SpargeltarteÖsterliche Spargeltarte Vegetarisch an Ostern: verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einer herzhaften Tarte, die dank des zarten Spargels einen raffinierten Dreh erhält. Ein köstliches Festtagsgericht auch ohne Fleisch.
  • Erdbeeren mal herzhaftErdbeeren mal herzhaft In dieser Saison gehen Erdbeeren mal fremd und schmuggeln sich in herzhafte Gerichte. Die dazu passenden Rezepte finden Sie hier:
  • Leckere Grillrezepte mit KäseLeckere Grillrezepte mit Käse Haben Sie schon einmal Käse gegrillt? Mit frischen Kräutern wird Camembert zur wahren Delikatesse. Hier finden Sie leckere Rezepte mit überbackenem Käse.
  • 22 Rezepte für den Osterbrunch22 Rezepte für den Osterbrunch Ein Brunch zu Ostern ist ideal – denn die einzelnen Gerichte kann man gut vorbereiten und am Festtag kann man selbst mit seinen Lieben mitfeiern und sich beim Essen schön Zeit lassen.
  • Köstliche Rezepte mit BienenhonigKöstliche Rezepte mit Bienenhonig Wir lieben Bienenhonig! Hier finden Sie eine Auswahl mit leckeren Rezepten, die nicht ohne Honig auskommen.
  • Köstliche Rezepte mit TomatenKöstliche Rezepte mit Tomaten Sie haben im Garten eigene Tomaten und möchten mal etwas Neues ausprobieren? Dann sind diese Rezepte genau das Richtige!

Kommentare sind geschlossen.