Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Alternative Heilmethoden

Anis – Ein wahrer Fitmacher

Anis ist die Heilpflanze 2014. Und diesen Titel hat das Kraut wahrlich verdient. Der Alleskönner lindert Magen-Darm-Infekte, beruhigt die Atemwege und hilft bei Mundgeruch.

© anis-03
© anis-03

Anis (Pimpinella anisum) ist eine einjährige krautige Pflanze aus der Familie der Doldenblütler. Anis und das tropische Küchengewürz Sternenanis kann man leicht verwechseln, die beiden sind aber völlig unterschiedlich.

Wo bekommt man Anis und woran erkennt man gute Qualität?

Anis kauft man am besten in der Apotheke, weil die hier gehandelten Heilpflanzen streng auf Schadstoffe kontrolliert werden und der Gehalt von Wirkstoffen so garantiert ist. 100 g kosten etwa 4 Euro. Das Kraut hält sich dunkel und trocken gelagert bei Raumtemperatur ungefähr 6 Monate.

Wer Anis selbst anbauen möchte, sollte darauf achten, dass die Erde sandig und der Platz sonnig ist.

Hier hilft Anis

In Anis ist das ätherische Öl Anethol enthalten, das als Schleimlöser hilft und ebenso Bakterien hemmt. Insbesondere im Tee ist er gern gesehen, um folgende Beschwerden zu lindern:

  • Magen-Darm-Infekte
  • Entzündete Atemwege
  • Husten
  • Mundgeruch
  • Blähungen

Nicht zuletzt sagt man Anis sogar nach, dass dieses aphrodisierend bei Frauen wirkt.

Das plus Magazin verrät Ihnen in der März-Ausgabe 2014 unter anderem, wie Sie Anis als Tee richtig zubereiten.

 

Letzte Version vom 24. Januar 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • 8 natürliche Hilfen in den Wechseljahren8 natürliche Hilfen in den Wechseljahren Hitzewallungen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen - die Liste der Beschwerden während der Wechseljahre ist lang. Linderung versprechen Hormonhämmer. Doch muss das immer sein?
  • Die besten alternativen HeilmethodenDie besten alternativen Heilmethoden Alte Heilmethoden sind sehr wirksam und gleichzeitig auch schonend. Viele alternative Verfahren werden inzwischen auch von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
  • Gärten zum StaunenGärten zum Staunen Wie spannend die Herstellung von Medikamenten aus Kräutern und Heilpflanzen ist, kann in 30 Apotheker-Gärten in Deutschland bewundert werden. Hier finden Sie die Liste mit den 30 Adressen.
  • Altes Medizinwissen – die Kräuterfrauen aus dem AllgäuAltes Medizinwissen – die Kräuterfrauen aus dem Allgäu Im Voralpenraum gibt es sie noch: Weise Frauen mit kostbarem, überliefertem Pflanzenwissen, das von ihren Großeltern an sie weitergegeben wurde.
  • Die besten Lebensmittel für 50plusDie besten Lebensmittel für 50plus Das plus Magazin stellt exklusiv eine Liste der 100 gesündesten Lebensmittel vor und zeigt, wie Beschwerden mit richtigem Essen gelindert werden können.
  • Kräutertees selber machenKräutertees selber machen Tees aus frischen Kräutern haben viel Aroma, man kann sie nach eigenem Geschmack zusammenstellen und man weiß genau, was drin steckt.

Kommentare sind geschlossen.